VIVA Marketing

Die Flips kommen zu tegut ... - Interview mit Michael Gorius

Ein Interview mit Michael Gorius über die Flips bei tegut

Viva-Marketing-Interview-Flip-Aktion-tegutDer Inhaber und Frontman der Agentur Viva Marketing, über eine außergewöhnliche Sammelaktion am 19. August in allen tegut... Filialen.

Herr Gorius, in Kürze gibt es bei tegut... einen „flippigen Spaß" in Form eines neuen, einzigartigen Promotion Konzepts im Lebensmitteleinzelhandel. Was haben Sie damit zu tun?

Als Agentur für Vermarktung und Vertrieb ist Viva Marketing immer auf der Suche nach innovativen Momenten, die Mehrwerte, Treue, Absatz und Emotion unter einem Dach vereinen. In diesem Fall haben wir speziell für kleinere, regionale Handelsunternehmen nach neuen einzigartigen Absatzideen gesucht, die in Regel von großen Lizenzen oft nur mit mäßiger Qualität bedient werden. Und wir wurden für das Haus tegut... mit den fantastischen Flips fündig. Eine neue Sammelaktion, die nicht nur „drei" sondern viele Dinge auf einmal kann. Vor allem, das individuelle Werteprofil von tegut... – nämlich Regionalität, Bio-Orientierung, ländliches und soziales Engagement - in Richtung seiner Zielgruppen Familien, Eltern und Kinder sowie innerhalb seiner Reichweite perfekt zu kommunizieren und mit einem hohen Spaßfaktor im Sinne von Absatz, Umsatz und neuen Kunden zu etablieren.

Was sind die Flips?

Die Flips kommen aus der Welt der Ernährung und sind primär erstmal auf die Zielgruppe der Kinder ausgerichtet, die über Sammelkarten mehr über die Lebensmittel und vor allem ihre Herkunft erfahren sollen. Und damit das alles richtig spannend wird, verbergen sich hinter allen Sammelkarten verschiedene Schurken, Monster, Glamour- & Fabelwesen, Sportler und Tiere, die wiederum je eine Ernährungskategorie aus dem Handelsspektrum von tegut... abbilden – konkret: Gemüse, Frühstück, Pausensnack, Bio, Fleisch und Backwaren. Der Clou: Für jede dieser Ernährungskategorien schicken wir 7 extrem coole Figuren ins Rennen – also 7 Monster, Sportler, Fabelwesen etc. – die wiederum jeweils ein Lebensmittel darstellen. Hier bin ich sehr stolz auf meine Kreativen, die 42 ganz neue und speziell für Kinder sehr attraktive Charaktere entwickelt haben, die Namen tragen wie TomTitan die Tomate oder Ally Egg das Ei. Bildlich, namentlich und inhaltlich – einfach klasse. Das empfand auch tegut... nicht anders. Folglich starten die Flips in Kürze durch.

Wie funktioniert ein Flip in Richtung Mehrwerte, Treue, Absatz und Emotion?

Ganz einfach. Ab dem 19. August erhält jeder Kunde ab einem Einkaufswert von 10 Euro einen Flip für das eigene oder auch für bekannte Kinder geschenkt. Der Flip – u.a. Tom Titan – ist eine einzigartige Sammelkarte von über 42 verschiedenen Lebensmittelfiguren. Dazu, eine technisch raffinierte Klappmechanik mit Handhabung der Flip-Karte, aus der sich verschiedene bekannte Spiele, aber auch Quizfragen, Tauschaktivitäten, Unterhaltungen etc. in einem ergeben. Eltern, Familienmitglieder, beste Freunde und Bekannte werden auf eine fantasievolle Weise eingebunden, mitzuspielen, sich mit dem Kind zu beschäftigen, aber auch, tolle Events und Aktivitäten zu erleben. Gemeinsam! Denn jeder Inhaber eines Flips bekommt gleichzeitig einen Flip-Pass ausgehändigt. Mit diesem Pass, einen zweiten kann man übrigens auch an beste Freunde verschenken, gibt es über 300 Erlebnisse, die man nicht einfach so im Alltag wahrnehmen kann. Dank tegut... ist das aber möglich: Hier gehen Mama, Papa, Geschwister und Freunde zum Beispiel auf Bauernhöfe um glückliche Hühner zu sehen. Sie erfahren aber auch, woher Eier und Milch für tegut... herkommen. Es gibt Aktionen in der Natur, in Zoos oder bei schlechtem Wetter auch indoor. Man kann sehen, wie eine Zeitung entsteht und Reporter spielen, ist bei den Produktionen von Lebensmitteln mit dabei und lernt so auch die regionalen Lieferanten von tegut... besser kennen.

Der Flip-Mechanik, der Erlebnis-Pass und die Aktion als Solches arbeiten mit hohem sozialem Engagement und Effekt für die Marke tegut.... Des Weiteren integriert: Spiel- & Sammelbücher, Joker-Tage, Tauschbörsen, Lieferanten & Hersteller, Themenwochen, bissel Internet, Aktivitäten in Schulen in Kooperation mit Ämtern und Rektoren. Nicht zu vergessen: die tegut... Mitarbeiter, die mal aus den Standard üblicher Sammeleien herausgeholt und als Kompetenz im Markt hervorgehoben werden. Und das Beste: Wir präsentieren hier ein maßgeschneidertes Konzept, das kleine Handelsanbieter groß rauskommen lässt, nämlich auf dem Niveau, dass in der Regel nur die ganz großen Ketten lancieren. Denn unsere Flips sind mindestens so „cool", wie etwaige Lizenzen aus Comic, Film & Fernsehen. Zudem haben sie mit ihrem Erlebnismix echt was auf dem Kasten, wirken deshalb mehrdimensional im Alltag der Kunden und nicht fade nach dem Motto: Einkleben, das war's.

Warum wird die tegut... Flip-Aktion Erfolg haben?

Wir von Viva Marketing gehören zu den ganz wenigen Spezialisten im Markt, die wissen, wie Promotion derart im Handel genau ablaufen, d.h. vor allem aus wirtschaftlicher Sicht sowie im Hinblick auf Zahlen und Mengengerüste wie Absatz, Umsatz, Budgetaufwand, Produktionsmittel usw. – wir können eine solche Aktion sicher kalkulieren. Zudem sind unsere erfahrenen Kreativen aber auch strategischen Kompetenzen im Stande, die individuellen typischen Profile und Vorgaben je Handelsunternehmen zu lesen, zu interpretieren, im Kern, den wir auch gerne als DNA bezeichnen, präzise auszuarbeiten. Anhand dieser DNA sind wir folglich nicht nur in Sachen Kreativkonzept sicher. Wir haben auch strukturelle Vorteile in Position, z.B. einzigartige Mechanik und Aktionsoptik, tegut...-exklusives Erlebnisspektrum, hohe Teilnahme-Attraktion für viele Beteiligte etc., die mit vielen Rädchen perfekt ineinander greifen und auch in kleinsten Detail funktionieren. Zudem wurde für das tegut... Projekt ein Kompetenznetzwerk aus Profis und Partnern organisiert, die die Flips mit Qualitätsprozessen vom Konzept bis zur Produktion und finalen Aktionsabwicklung aus einer Hand betreuen. Und da verlassen wir uns auf unsere DNA, die uns recht zuverlässig macht, dass die tegut... Aktion „Vertrieb & Treue" by Viva Marketing erfolgreich wird.

Abschließend die Frage – Ist die Flip-Aktion auch für andere regionale bzw. kleinere Handelsunternehmen interessant?

In jedem Fall. Großer Vorteil: Jedes Handelsunternehmen ist anders positioniert, was uns wiederum neue, individuelle Briefings mit Blick auf den Inhalt vorgibt. Ideal, weil flexibel einsetzbar, ist die einzigartige, von uns entwickelte und produzierte Klappkarte mit ihrer Wendemechanik, die bei den Flips für Spiel & Unterhaltung sorgen, bei anderen Händlern hingegen, könnten es spannende Infos, Rezepte, Einkaufsvorteile etc. sein. Wir sind hier nicht nur flexibel durch das Sammelkonzept. Unser Team ist strategisch sowie mit Blick auf die Imagewelt der jeweiligen Handelsmarken jederzeit kreativ genug, ein neues einzigartiges Konzept daraus zu entwickeln.

Wie? Kein Problem. Wir kommen vorbei und erzählen es Ihnen. Aber auch, was es kostet und was es bewirkt. Fragen, Anforderungen und Terminwünsche mit den Spezialisten von Viva Marketing gibt es telefonisch unter 0 67 32 - 94 00 22 bzw. per Mail via Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Newsletter

Lust darauf, dass wir Sie über top Innovationen im Absatzgeschäft informieren?

Kontaktieren Sie uns

Sie haben noch Fragen?
Dann zögern Sie nicht uns zu kontaktieren.

  • Telefon: +49 (6732) 94 00 40

Social Network

Besuchen und folgen Sie uns in unseren sozialen Netztwerken.

Facebook Xing LinkedIn Twitter

Aktuelle Seite: Home Flip-tegut Die Flips kommen zu tegut ... - Interview mit Michael Gorius